Bezirksbürgermeisterpokal

Beim Bezirksbürgermeister pokal wird ein Löschangriff simuliert. Zunächst gilt es die Wasserentnahme vorzubereiten. Hier wird alle vier Jahre zwischen dem offenen Gewässer und dem Unterflurhydranten gewechselt. Der Maschinist bereit gleichzeitg die Pumpe vor. Anschließend wird der Verteiler in Stellung gebracht. Insgesamt werden dann drei C-Strahlrohre vorgenommen. Zum Abschluss müssen noch vier Knoten angefertigt werden.

Beim Bezirksbürgermeisterpokal kämpfen die Jugendfeuerwehren aus dem Stadtbezirk Kirchrode/Bemerode/Wülferode um den Pokal des Bezirksbürgermeisters.