Hier finden Sie eine Übersicht über Fahrzeuge, die bei der Ortsfeuerwehr Bemerode stationiert waren bzw. sind.

DL 16

dlk16 kl

Im Jahr 2020 wurde die DL 16 bei der Ortsfeuerwehr Bemerode stationiert. Sie ersetzt die DL 12.

Gw-FüKom 

gw fuekom

Im Jahr 2016 wurde Gw-Fm 4 durch den Gw-Fükom ersetzt.

HLF 20 

hlf

Im Jahr 2015 wurde der Ortsfeuerwehr dann als Ersatz für das LF 8 ein
HLF 20 übergeben.

StromA

stroma

Im Jahr 2015 wurde der StromA bei der Ortsfeuerwehr Bemerode stationiert.

TLF 20/50 KatS 

Im November 2009 erhielt die Ortsfeuerwehr Bemerode ein TLF 20/50 KatS.
Das Fahrzeug wurde im Jahr 2013 zur Ortsfeuerwehr Buchholz abgeordnet.

DL 12

Im Jahr 2009 wurde die DL 9 durch die DL 12 ersetzt. Die DL 12 wurde im Jahr 2020 außer Dienst genommen.

DL 9

Im Jahr 2007 wurde eine Reservedrehleiter(DL 9) bei der Ortsfeuewehr
"untergestellt".
Sie wurde von den Bemerodern gepflegt und auch für
Einsätze genutzt.

 

MTW 32 

Im Dezember 2005 wurde der 1989 übergebene MTW durch ein neues
Fahrzeug ersetzt.

LF 16/12 

lf 16 12

Im Jahr 2005 wurde der Ortsfeuerwehr dann als Ersatz für das HTLF 15 ein
LF 16/12 übergeben.

Gw-Fm 4 

Der Oldtimer der Wehr, der Gw-Fm 2, wurde im Januar 2005 durch ein
ehemaliges und zum Gw-Fm 4 umgebautes LF 8 ersetzt.

KRad 

Als weitere Neubeschaffung erhielt die Ortsfeuerwehr im Jahr 2004 ein Krad.

Gw-Fm 2 

Im Jahr 1999 wurde dann im Rahmen der Fachgruppenbildung bei der
Feuerwehr Hannover ein weiteres Fahrzeug in Bemerode stationiert,
ein Gw-Fm, ein ehemaliges Fernmeldefahrzeug des erweiterten
Katastrophenschutzes.

HTLF 16 

Im Juni 1994 wurde ein HTLF 16, ein ausgemustertes Fahrzeug der
Berufsfeuerwehr Hannover, bei der Ortsfeuerwehr stationiert.

TLF 16 KatS 

1993 wurde das TLF 16 dann für eine kurze Zeit durch ein TLF 16 KatS
ersetzt.

MTW + LF 8 

Anfang 1989 wurde dann der ELW durch einen neuen MTW ersetzt. Im Rahmen
einer weiteren Neubeschaffung im November 1989 wurde das LF 8 S durch
ein LF 8 mit Ziegler Aufbau ersetzt. 

TLF 16 

Die beiden TLF 8 wurden im Jahr 1982 ausgemustert und ein Tanklöschfahrzeug
(TLF) 16 im Gerätehaus stationiert. Das zu diesem Zeitpunkt bereits 14 Jahre
alte ehemalige Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Hannover leistet, von einigen
kleineren Problemen abgesehen, bis zum Jahr 1993 seinen Dienst.

ELW

1975 wurde ein Einsatzleitwagen (ELW) in Dienst genommen.

LF 8 S 

Im April 1972 wurde dann das LF 8 durch ein LF 8 S der Firma Magirus ersetzt.

TLF 8 

Als weitere Bereicherung wurde dann im Jahr 1966 ein Tanklöschfahrzeug TLF 8
vom damaligen Amt für Zivilschutz zur Verfügung gestellt. 

Anfang 1968 folgte dann noch ein zweites Fahrzeug dieses Typs.

LF 8 

Im Jahre 1957 konnte ein neues Löschgruppenfahrzeug, ein LF 8 auf Opel Blitz,
in Dienst gestellt werden.